my little Die Plattform für mutige und aufgewachte Klardenker Homepage
Weblog Weblog  [10 Kommentare]  backzurück
zur Übersicht nächster Beitrag
Der Schattenstaat am Galgen
voriger Beitrag
Der Schattenstaat am Galgen
  erstellt am 02.01.2018 von Admin [Wahrheiten]

Exekutive Order



Am 20. Dezember 2017 unterzeichnete US-Präsident Donald Trump eine Exekutiv-Order, welche wahrlich seinesgleichen sucht und deren Folgen noch nicht in voller Gänze abzusehen sind. Die Verfügung ist praktisch ein “Persilschein“ zur Verfolgung absolut aller über die vergangenen Monate in den Fokus geratenen kriminellen und über alle Maßen verkommenen Subjekte. Im Folgenden einige wichtige Auszüge aus dem Text der präsidialen Verfügung, welche um eine Minute nach Mitternacht am 21. Dezember 2017 in Kraft getreten ist:

Exekutiv-Order zur Blockierung des Eigentums von Personen, welche in ernsthafte Verstöße gegen Menschenrechte oder Korruption involviert sind

Mittels der mir als Präsident durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika [sic.!] übertragenen Autorität, […], erkläre ich, DONALD J. TRUMP [!], Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika [!], dass das Überhandnehmen und die Schwere von Menschenrechtsverletzungen und Korruption, welche ihren Ursprung in Gänze oder zum überwiegenden Anteil außerhalb der Vereinigten Staaten [!] haben, wie sie von Personen im Anhang dieser Verfügung begangen oder angewiesen wurden, ein derartiges Maß und eine Schwere erreicht haben, dass sie die Stabilität internationaler politischer und wirtschaftlicher Systeme bedrohen.

Menschenrechtsverletzungen und Korruption untergraben die Werte, welche eine wesentliche Grundlage stabiler, sicherer und funktionierender Gesellschaften sind. Sie haben verheerende Auswirkungen auf Menschen, schwächen demokratische Institutionen, zersetzen die Rechtstaatlichkeit, halten gewalttätige Konflikte lebendig, begünstigen die Handlungen gefährlicher Personen und untergraben wirtschaftliche Märkte.

Die Vereinigten Staaten [!] streben die Verhängung handfester und signifikanter Konsequenzen für jene an, welche ernsthafte Menschenrechtsverletzungen begehen oder sich in Korruption bedingen, sowie den Schutz des Finanzsystems der Vereinigten Staaten [!] vor dem Missbrauch durch diese Personen.

Ich bestimme daher, dass ernsthafte Menschenrechtsverletzungen und Korruption auf der ganzen Welt [!] eine ungewöhnliche und außergewöhnliche Bedrohung für die nationale Sicherheit, die Außenpolitik und die Wirtschaft der Vereinigten Staaten [!] darstellen und erkläre hiermit einen nationalen Notstand, um dieser Bedrohung habhaft zu werden.


Im Anschluss wird die Exekutiv-Order ausgesprochen konkret und wer die jüngsten Ereignisse aufmerksam verfolgt hat, der versteht mit hoher Wahrscheinlichkeit, gegen wen sich diese Verfügung alles richtet:

Hiermit bestimme ich und ordne an:

Abschnitt 1.

(a) Jedwedes Eigentum und Rechtsanspruch auf Eigentum, welches sich innerhalb der Vereinigten Staaten befinden, welches hiernach in die Vereinigten Staaten kommt oder hiernach in den Besitz oder die Kontrolle jedweder Person der Vereinigten Staaten unter den folgenden Personen kommen oder sind, werden blockiert und dürfen nicht transferiert, bezahlt, exportiert, ausbezahlt oder in anderer Weise gehandelt werden:

(i) Die im Anhang dieser Verfügung aufgelisteten Personen

(ii) Jedwede ausländische Person, welche vom Finanzminister in Konsultation mit dem Außenminister und dem Generalbundesanwalt festgelegt wurde:

(A) Weil sie verantwortlich oder beteiligt oder direkt oder indirekt an ernsthaften Menschenrechtsverletzungen beteiligt ist

(B) Ein derzeitiger oder ehemaliger Regierungsoffizieller oder eine Person war, welche im Auftrag eines solchen Offiziellen gehandelt hat, welcher verantwortlich oder beteiligt ist oder sich direkt oder indirekt beteiligt hat an:

(1) Korruption, darunter die Veruntreuung von Staatsvermögen, die Enteignung von Privatvermögen zur persönlichen Bereicherung, Korruption mit Bezug zu Regierungsverträgen oder der Förderung von Bodenschätzen, Bestechung, oder

(2) Die Übertragung oder Begünstigung der Übertragung der Erlöse aus Korruption.

(C) Eine Führungskraft oder Offizieller ist oder war von:

(1) Einer Entität, darunter jedwede Regierungsentität, welche sich selbst oder deren Angehörige sich an jedweder der [oben] […] beschriebenen Handlungen beteiligt hat

(2) Einer Entität, dessen Eigentum und Rechtsanspruch auf Eigentum entsprechend dieser Verfügung infolge von Aktivitäten mit Bezug zur Amtszeit der Führungskraft oder des Offiziellen blockiert sind.

(D) Den Versuch unternommen hat, sich in jedweder der [oben] beschriebenen Aktivitäten bedingen.


Die Verfügung definiert weiter, dass jedwede materielle, finanzielle oder technologische [!] Unterstützung mit inbegriffen ist – und zwar weltweit und staatsangehörigkeitsübergreifend!

Dieser “Persilschein“ für die Trump-Administration trat um 00:01 Uhr Ostküstenzeit am 21. Dezember 2017 in Kraft und wurde vom US-Justizministerium sofort umgesetzt. Seit dieser Exekutiv-Order ist die USA “de facto” eine Militärregierung, denn durch die darin geschehene Aktivierung der Militärgerichte im Zusammenhang aller Themen zum globalen Menschenhandel und sexuellem Mißbrauch, der auch als Problem der “Nationalen Sicherheit” definiert wurde, hat letztlich die militärische Führung (ohne Einmischung der liberal-satanischen Richter) durch ihre Jurisdiktion die Kontrolle über das Land. Es gibt doch nichts, was die schmutzigen politischen Etablierten mehr hassen, als einen Präsidenten, den sie nicht einschüchtern, besitzen und kontrollieren können.

Trump ist kein Politiker sondern ein Geschäftsmann. Er hat niemals gelernt, dass es zu seiner Tätigkeit gehört, Versprechen nur als leere Worthülsen zu verteilen über die man später lacht, weil das Volk mal wieder darauf hereingefallen ist. Er hat gelernt, dass man sich auf ein gegebenes Wort verlassen sollte. Und so tut er, was er in jeder seiner Reden den vielen Tausend Menschen, die kamen, versprochen hat und arbeitet ein Versprechen nach dem anderen ab. Erfolgreich, trotz der ständigen Obstruktionen einer Opposition, die offen zugegeben hat, dass sie alles, was Trump je in die Wege leitet, versuchen wird, zu verhindern. Bisher ist ihnen das kaum gelungen.




Folgende Informationen werdet ihr so in keinem TV, Radio oder der Presse finden: Es ist ein privat übersetzter, 6-teiliger Alliance-Insider-Report zum aktuellen Stand der "Aufräumaktion".

Alliance-Insider-ReportDer Schattenstaat am Galgen: Teil 1
Der Schattenstaat am Galgen: Teil 2
Der Schattenstaat am Galgen: Teil 3
Der Schattenstaat am Galgen: Teil 4
Der Schattenstaat am Galgen: Teil 5
Der Schattenstaat am Galgen: Teil 6

3256 Aufrufe | Kommentare 10 Kommentare | Druckansicht Druckansicht

Kommentar Kommentar am 11.01.2018 - 18:39 von Admin  No.1

Die US KabaleAngesichts der nicht mehr zu übersehenden Aufräumaktion unter den US-Politeliten, im Zuge der augenscheinlich stürmischen Sumpftrockenlegung, ist ein Zusammenhang mit den von “Qanon“ scheibchenweise durchgesickerten Aktivitäten hinter den Kulissen naheliegend. In den Chefetagen wird an den Stühlen gesägt und gerückt: Hochrangige CEOs treten plötzlich massenweise von ihren Posten zurück, unerwartete Todesfälle, Flugzeugabstürze mit bekannten Namen an Bord, umkehrende Linienflieger, Stromausfälle und Evakuierungen von Flughafen-Terminals, Feuer bei den Clintons, Feuer im Trump Tower, hartes Durchgreifen bei der illegalen Einwanderung in die USA, Lächerlichkeiten bei US-Medien und Film- und Fernsehgrößen, Ermittlungen gegen Hillary Clinton und gegen die Clinton-Foundation, … es ist sehr viel mehr in Bewegung, als die äußerliche Stille zu vermitteln versucht.

Tatsache ist, dass die Flugaktivität nach Guantanamo Bay massiv zugenommen hat und dabei reihenweise Passagiermaschinen verschiedener Größe jeweils in Begleitung eines zweiten Flugzeugs in unmittelbarer Nähe unterwegs waren. Ungewöhnlich ist zudem, dass die Maschinen ohne Flugkennung reisten. Es wird ausgiebig über diese Flüge spekuliert und angenommen, dass die “bösen Buben (und Mädels)“ höchster politischer und gesellschaftlicher Ränge noch vor Jahresfrist einkassiert und zur US-Marinebasis GTMO auf Kuba befördert wurden. Weiter beherrscht seit Tagen recht lautes Geschnatter über Militärtribunale und Standgerichte und deren Rechtmäßigkeit in Verbindung mit der US-Verfassung den Äther.

Hinter den Kulissen herrscht also Krieg und jeder sollte sich darauf vorbereiten, dass dieser Krieg sehr bald auf die grosse Weltbühne verlagert wird. Die Gipfelperiode hat begonnen, alles ist aufgesetzt und es funktioniert. Es wird keine Gnade oder irgendwelche Deals geben. Die Reinigung wird durchdringend sein und exakt null Kompromiss beinhalten. Es formiert sich eine Welt die dabei ist, aus dem Griff einer globalen Kabale befreit zu werden, das beinhaltet korrupte Politiker, CIA, Banker-Familien und königliche Dynastien. Eure Chance zum Wandel wurde lange genug offen gehalten – das ist es jetzt dann gewesen - Game over!

Und der Schock für die nichtsahnende Herde steht unaufhaltsam ins Haus und damit einhergehend der Beginn der Heilung. Das eigenständige Denken muss für diese "Herdentiere" neu erlernt werden. Das erfordert De-MUT, kann schmerzhaft sein, kann Freundschaften zerbrechen, ist aber am Ende sehr heilsam und befreiend - besonders für Deutschland. Seit über einem Jahrhundert haben die Dunkelmächte alles daran gesetzt, Deutschland zu verhindern und zu eliminieren, forscht einfach mal nach – mit Begriffen wie „Morgenthau-Plan“, „Hotoon-Plan“, „Kalergi-Plan“ etc. und es gibt da einen gemeinsamen Nenner mit den Bestrebungen, Trump zu verhindern.



Kommentar Kommentar am 21.01.2018 - 09:52 von CoAdmin  No.2

Die Abrechnung läuft ...

Man muss sich jetzt mal in die Lage des noch herrschenden Establishments hineinversetzen. Bislang konnten Sie ziemlich unbehelligt ihr verbrecherisches Unwesen treiben, denn es war immer von "oben" abgesegnet. Sie fühlten sich immer auf der Seite der Sieger, als Herrscher der Welt.

Jetzt merken sie ganz allmählich, dass die Fäden, an denen Sie hingen, abgeschnitten werden. Sie merken allmählich, dass sie auf der Seite der Verlierer stehen. Sie können es noch nicht glauben und machen einfach weiter so wie bisher und glauben an ein Wunder, dass sich der Wind wieder in Richtung NWO dreht. Panik macht sich breit. Es gibt jetzt in den USA die ersten Verhaftungen von Ihresgleichen, Guantanamo erwartet sie …. die Abrechnung kommt – ganz sicher! Einem derartigen Szenario zu entgehen, ist wohl zumindest bei einem Teil der seit dem 1. September 2017 zurückgetretenen Firmenchefs, Politiker, Behördenleiter, usw. ein möglicher Grund für ihren Rückzug. Die Rücktrittliste enthält mittlerweile satte 658 Einträge - Stand 2.2.2018. (Update 6.3.2018: 1320 Einträge, Update 02.04.2018: 1720 Einträge)

Ebenfalls weiter angestiegen ist die Zahl der "Sealed Indictments", also der versiegelten Anklageschriften. Wie eine aus US-Anwälten bestehende Gruppe ermittelt hat, ist die Zahl für den Zeitraum vom 30. Oktober 2017 bis 26. Januar 2018 mittlerweile auf 13.605 angestiegen (“normal“ sind rund 1.000 im Jahr). Ausführliches Quellenmaterial wurde entsprechend aktualisiert, dokumentiert und veröffentlicht.

Bemerkenswert ist, dass Donald Trump in seinem Wahlkampf nicht einmal den sogenannten Holocaust und die „bösen“ Deutschen erwähnte, was sonst Pflichtübung ist. Und wenn er von bösen Deutschen gesprochen hat, dann nicht von sogenannten Nazis, sondern von Merkel und Konsorten. Das Merkel-Regime, samt aller noch amtierenden Volksverräter sowie alle Verantwortlichen der Fake-News-Medien bekommen ihre gnadenlose Quittung! "Nürnberg2.0" ist angerichtet und für Hochverrat gibt es die Höchststrafe! Die Wahrheit wird uns frei machen, aber zuerst wird sie uns ankotzen - so ekelhaft krank sind diese Psychopathen.

Nürnberg2.0

Anmerkung: "Wenn 30 % der politischen Administration als kriminell und pädophil angeklagt und entsorgt werden, dann kann man sich in etwa vorstellen, welche Auswirkungen das haben wird. Die Reinigung wird durchdringend sein und exakt null Kompromiss beinhalten. Das heisst, das Lumpenpack wird vor ein Militärgericht gestellt - kein Zivilgericht, die Öffentlichkeit ist ausgeschlossen. Und gegen Urteile von US-Militärgerichten gibt es keine Berufungen. Sie werden sofort vollstreckt, auch Todesurteile! Jahrelange Berufungen und das Waschen von schmutziger Wäsche sind da nicht möglich.

Nachtrag: Am 1. März 2018 hat Donald Trump eine weitere Executiv Order EO 31825 aufgegeben, die Militärgerichte etabliert gegen Zivilpersonen vorgzugehen. Haftbefehle gegen diese Volksverräter können jetzt sofort ausgeführt werden! Hinter Trump stehen die SEAL-Teams, die SWAT-Teams, die Dark-Ops, die Scharfschützen, die Rangers, die Delta Force und 88 US-Generäle/Admirale die ihn bei der Arbeit unterstützen. Nichts kann das aufhalten, was kommen wird - Nichts! Es wird in die Geschichte eingehen. Und wer Zeitgeschichte nicht als Kette von Entscheidungen und Ereignissen begreift und stattdessen immer nur das letzte Glied einer langen Kette betrachtet, der versteht überhaupt nichts. Und wer nicht geduldig genug ist, das “Spiel” zu beobachten und diesen Moment abzuwarten, hat von vorn herein verloren.



Kommentar Kommentar am 19.03.2018 - 08:16 von Realist  No.3

Q-anonIn den USA ist das "Clean Up" in vollem Gange. Einige hatten Glück und sitzen ihre Zeit im "Hotel" ab, einige sind im "Guantanamo-Urlaub", und andere musste man zurück zur "Sonne" zur Re-Kalibrierung schicken. Von all dem hört ihr nicht viel - man will kein Massaker. Da Germany nur eine Kolonie der USA ist, schwappt das Ganze jetzt auch über den grossen Teich. Viele Leute werden von heute auf morgen "krank" werden oder in "Rente" gehen, nennt es wie ihr wollt. Die Bereitschaft ihrer Einsicht entscheidet über ihre Strafe oder Kalibrierung. Und die Anzahl ist gigantisch. Diejenigen die sich immer noch am Sklavensystem beteiligen werden ausserhalb des Planeten enden, es geht nicht anders.

Die Enthüllungen sind so schockierend, das der grösste Teil der Menschheit es nicht erfassen und verstehen kann. Die volle Wahrheitsdosis würde viele Menschen vermutlich ins Irrenhaus bringen. Die Treibjagd für den Abschuss der Satansbrut auf der öffentlichen Weltbühne ist in vollem Gange. Das dauert alles seine Zeit und bedarf einer hochintelligenten und hochpräzisen Planung, bei der es keine Fehler geben darf. Jeder Abschuss der Schattenstaat-Repräsentanten muss ein "Volltreffer" sein. Ihr müsst verstehen, dass man nicht einfach anfangen kann alle zu verhaften, und zuserst das "Traggerüst" und die Kommandostrukturen des Schattenstaates entfernen muss. "Schurken-Akteure" könnten sonst einen Raketenstart initiieren um die USA in einem Krieg gegen "XYZ" zu zwingen. Alle Schritte müssen in ihren Konsequenzen genau abgewogen werden, um den Schaden für die Bevölkerung zu minimieren. Viele schreien nach Vergeltung, aber vorher möchte man so viele wie möglich "unter dem Radar" entfernen. Wir müssen einfach dem PLAN vertrauen.

Ihr könnt davon ausgehen, dass jede gross aufgemachte Terroraktion in den Mainstreammedien eine False-Flag-Attacke oder Fake-News sind. Die wirklichen Aufräumaktionen geschehen lautlos um die Bevölkerung zu schützen. Die einzige Waffe die die Falschspieler noch haben sind die Systemmedien. Dort wird manipuliert und gelogen, dass sich die Balken biegen. Informiert Euch über alternative Medien. Spätestens ab dem Punkt wenn niemand mehr gefährlich werden kann, wird die volle Wahrheit öffentlich. Und wenn die kriminelle Clinton-Foundation endlich öffentlich und als kriminelle Organisation mit Mafiastrukturen offenkundig wird, wird es auch sehr heiß für unsere Schattenstaat-Dienerin Angela Merkel. Denn über ihren Schreibtisch liefen über die GIZ große Spenden im Bereich von 2,4 Mio. EUR an diese zwielichtige Organisation.

Es ist also Zeit für ein Massensterben des "Deep State", gemäss ihrer Regeln unter falscher Flagge. Und vergesst nicht Trump Danke zu sagen wenn alles vorbei ist. Und das Merkelchen ein Tritt in den Hintern! Es hätte auch anders kommen können.

Anmerkung: Der Schattenstaat bricht im freien Fall vor unseren Augen zusammen und wird zu Staub (9/11 lässt grüssen). Das Ganze muss ein andauernder Prozess bleiben und kein einmaliges Ereignis. Ein Prozess des Ablegen der versklavenden Denkweise in den Köpfen der Menschen mit dem Mut zu einem besseren Deutschland. Die Großen hören automatisch auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen! Die grundsätzliche Regel des Lebens auf der Erde lautet also:

"Alle Menschen sind ausgestattet mit universellen Rechten von Geburt an und niemand steht zwischen ihnen und dem Schöpfer. Rechte können einem Menschen weder gegeben noch genommen werden, weil sie unveräußerlich und nicht verhandelbar sind. Jedem Menschen kommt bei der Geburt ein naturgegebenes Besitzrecht zu und ALLES ist im Vorhinein bezahlt. Der Mensch ist ein schöpferisches Wesen mit einem freien Willen. Nichts steht über diesem Gesetz - Nichts und Niemand!"

Und wer diese Grundsätze nicht befolgt, hat jetzt nur noch 2 Möglichkeiten: Entweder er sucht sich ein anderen Planeten oder er wird hier auf der Erde neu recycelt. Vielleicht klappt es dann im nächsten Leben. Wir können uns kein krankes Erbgut mehr leisten!

Eine gewisse Krisenvorsorge ist dabei unabdingbar, denn es wird definitiv chaotische Zeiträume geben. Ein Überlebensvorrat für 2-3 Wochen sollte schon vorhanden sein. Wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht, ohne Vorwarnung. Und wer sein Geld jetzt noch auf der Bank hat, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Ob ein Überleben inmitten von Ignoranten und Smartphone-Zombies möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Die grosse Aufwach-Tablette wird dann schwer verdaulich sein und viele umhauen.



Kommentar Kommentar am 05.04.2018 - 17:19 von Admin  No.4

Auch der Papst bleibt nicht verschont. Papst Franziskus ist nicht mehr als christlicher Führer – sondern als Illuminaten-Freimaurer des “Weltfürsten”/Luzifer (Joh. 8:44) zu sehen. Papst Franziskus ist ein Cousin 3. Grades von Jacob Rothschild laut dem anerkannten Geni. Ausserdem sind Rothschild und der Papst Jesuiten die Gründer der Illuminaten und Gründer und Befehlshaber der weltweiten Freimaurerei, die seit 1781 untrennbar mit dem Judentum verbunden ist. Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld. Hier sind ein paar Highlights der neuen Q-Nachrichten:

  • Nachricht 997:
    „Der Papst wird einen schrecklichen Mai haben. Jene, die ihn unterstützt haben, werden ans Licht gezerrt. Dunkelheit zum LICHT. WAHRHEIT.“
    An anderer Stelle sagt Q-anon bezüglich Papst, dass „der Stuhl seinem Herren dient“ und dass der Papst der Stuhl ist, d.h. der Papst ist nur eine Marionette. Im Klartext: Es kommt alles ans Licht und die Tage des Papstes sind gezählt.
  • Nachricht 1021: Q erwähnt den Reichtum und die Macht des Vatikans und der Kardinäle und deren Verbindungen zu den „Clowns“, also dem Schattenstaat. Er erwähnt auch den in 1832 vereinbarten Lohn der Rothschilds von 400.000 Pfund an den „Heiligen Stuhl“ („Holy See“). Damit ist klar: Der „Heilige Stuhl“ dient seinem Herrn, den Rothschilds.
  • Nachricht 1002:

    Dieses von Q gepostete Bild der Audienzhalle des Vatikans dokumentiert den Symbolismus des satanischen Kults im Vatikan. Qanon: „Dieser Symbolismus wird deren Niedergang sein“. Mehr Info dazu.
  • Nachricht 1010:
    „UK/GER [5 days]. Choice is yours. REVELATIONS. ENOUGH IS ENOUGH. Q
    Großbritannien und Deutschland – gemeint sind die May- und Merkel-Regimes – sind angezählt und haben ein 5-Tage-Ultimatum. Gibt es drastische Enthüllungen? („Revelations“) – Ja, es reicht! „GENUG IST GENUG“.
  • Nachricht 1014: Q sagt, dass der Facebook-Chef Mark Zuckerberg (MZ) zurücktreten und die USA verlassen wird. Und gibt einen Hinweis, dass der Twitter-Chef Jack Dorsey nun an der Reihe ist. Diese „Downfalls“ wurden von Q bereits vor Wochen angekündigt. Hintergrund sind die jeweiligen Skandale durch den illegalen Mißbrauch von Milliarden persönlicher Nutzer-Daten. Microsoft und Amazon werden nach Q ebenfalls heftige Probleme bekommen.
  • In Nachricht 1020 sagt Q am Schluss:
    „… The WAVE.„
    Q benennt ganz klar „Die WELLE“. Viele mögen hier über meine Interpretation den Kopf schütteln. Aber ich verweise hier nochmal auf meinen diesbezüglichen Abschnitt in meinem Blog-Beitrag oben und auf meine Aktualisierung vom 27. Mai mit Hinweis auf diese Botschaft aus einer QHHT-Sitzung. Wer darüber weiß hat zumindest den Vorteil, nicht in Panik zu geraten, wenn es soweit ist. Im Gegensatz zu den Schattenstaat-Vasallen. Sie sind diesbezüglich JETZT schon in Panik.

    Die Lage ist offensichtlich sehr angespannt. Bald werden wir mehr wissen.

    Nachtrag:
    Das Ende der Katholischen Kirche schreitet voran und die Enthüllung von Menschenopfern als Ritualmorde der Kirche steht bevor. Papst Franziskus ist der Vergewaltigung bezichtigt und wurde von der Macht entbunden, als Teil einer Abmachung, die zwischen den gnostischen Illuminaten und den 13 herrschenden Blutlinien ausgehandelt wurde, sagen zwei Quellen – eine aus einem europäischen Königshaus, die andere ein Pentagon-Chef. "Es wurde der schlüssige Beweis erbracht, dass die katholische Kirche fortlaufende Verbrechen gegen Kinder begeht”, erklärte der Oberstaatsanwalt. “Die katholische Kirche ist das größte Unternehmen der Welt und scheint mit Regierungen, der Polizei und Gerichten auf der ganzen Welt zu konspirieren.” Auch der verurteilte pädophile Kardinal George Pell wurde von der Kontrolle des Istituto per le Opere di Religione (Institut für religiöse Arbeiten) – das heißt, der Vatikan-Bank – abgelöst! Das bedeutet, dass die Bestechungsgeldkonten von über 6.000 sogenannten Führern der Welt nicht mehr unter Kontrolle der satanischen P2-Freimaurer stehen, laut den Quellen von Benjamin Fulford. Öffentlich kann man diese fundamentale Veränderung an der Tatsache erkennen, dass zehn Kardinäle kürzlich des Priesteramtes enthoben wurden. Der neueste Fall war der französische Kardinal Philippe Barbarin, der letzte Woche für die Verdeckung von Pädophilie verurteilt wurde.

    Als Erinnerung für den Hintergrund:
    Wenn eine Person Premierminister, Präsident, Zentralbankgouverneur usw. wird, wird sie von jemandem von der Vatikan-Bank besucht und erhält ein Kontobuch mit einer astronomischen Geldsumme darauf. Das kann von 100 Millionen US-Dollar für den Führer eines kleinen Landes bis über 1 Milliarde US-Dollar für den Anführer eines großen Landes gehen, sagen die Quellen. Der Person wird dann gesagt: „Willkommen im Club der Reichen“, aber sie wird auch gewarnt, dass sie, falls sie das Geld zurückweist, umgebracht wird. Das ist die berühmte Wahl zwischen Silber oder Blei, die die geheime Regierung seit undenklichen Zeiten für ihre Kontrolle benutzt hat.



    Die Wahrheit lautet:

    "Gott" , "Moses" und "Jesus" sind genau so ein Fabelwesen wie Donald Duck und Micky Maus ! Das gesamte Christentum ist eine politische Lüge zur Machterhaltung eines selbsternannten Papstes und zur Manipulation und Versklavung der Menschheit. Dementsprechend ist auch die Bibel nur als ein Handbuch für Sklaven zu verstehen.

    War Jesus Christus vielleicht sogar die erste PERSON in dieser fiktiv erschaffenen „Welt“? Jesus VON Nazareth wurde nach der Kreuzigung zu Jesus Christus? Im Kommerz muß der Mensch sterben/verschwinden, damit sich die Herrscher dieser Welt an der Person laben können! Symbolisiert dieser ans Kreuz genagelte Mann in deren kranker Vorstellung uns ALLE? Es scheint so, und nun ist es an der Zeit diesen endlich vom Kreuze zu holen!


    Die Jesus Lüge Teil1:



    Die Jesus Lüge Teil2:



  • Kommentar Kommentar am 14.01.2019 - 10:02 von Admin  No.5

    Die militärischen Gerichtsverfahren gegen die in den "sealed indictments" angeklagten Personen haben am 6. Januar 2019 begonnen - nicht nur in Guantanao Bay, sondern auch an anderen, geheimen Orten. Es werden nur ausgesuchte "Reporter" zugelassen werden. Geführt wird der ganze Prozess von ex-Senator Jeff Sessions, General James N. Mattis und General John F. Kelly.

    Im Auftrag von Hillary Clinton & Barak Obama sollte Sonderermittler Mueller tiefer in Trump und seine Wahlkampagne schauen um ihn aus dem Präsidentenamt zu entheben. Nach fast zwei Jahren, 25 Millionen Dollar Unkosten und 2000 Vorladungen musste Mueller dem Justizminister eingestehen, dass er nichts gefunden hat, was auf eine Verschwörung mit den Russen hinweisen würde. Es gäbe keinen Grund für weitere Anklagen. Trumps Pressesprecherin, Sarah Sanders, bringt es auf den Punkt: „Sie haben wortwörtlich den Präsidenten der Vereinigten Staaten beschuldigt, ein Agent einer ausländischen Regierung zu sein. Das ist Hochverrat. Das wird in diesem Land mit dem Tod bestraft.“

    In West Virginia wurde das ganze Obergericht geräumt und die europäischen Bilderberger-Medien schweigen! Das Repräsentantenhaus von West Virginia stimmte am Montag dafür, den gesamten Obersten Gerichtshof des Bundesstaates wegen Korruption, Inkompetenz, Pflichtvernachlässigung, Misswirtschaft und Hochverrat anzuklagen. Weiterhin sind sowohl beim DOJ als auch beim FBI viele weitere Mitarbeiter bereits gefeuert.

    CIA- und Pentagon-Quellen sagen, Jared Kushner und John Bolton werden bald aus dem Weißen Haus entlassen werden, und Präsident Trump wird die Wahrheit über den 11. September in einer Weise enthüllen, die den zionistischen Einfluss über US-Wirtschaft, Regierung und Gesellschaft beenden wird.

    Die pharmazeutische Industrie ist ebenfalls „unter Beschuss, da Eli Lilly gezwungen wurde, generisches Insulin zum halben Preis einzuführen, während FDA-Direktor und Big-Pharma-Lockvogel Scott Gottlieb gefeuert wurde, weil er Staaten dazu antrieb, Ausnahmen für Impfungen zu streichen“, stellen die Pentagon-Quellen fest. Dieser Schritt, Impfungen zur Pflicht zu machen, war ein verzweifelter letzter Versuch der khazarischen Mafia, toxische Impfungen zu benutzen, um einen großen Prozentsatz der Bevölkerung umzubringen, in einem Versuch, sich selbst vor der Justiz zu schützen, bemerken CIA-Quellen.

    Dass die sogenannte “Weltelite” ein pädophiles Pack ist, galt lange als Verschwörungstheorie. Inzwischen sind jedoch weltweit mehrere Pädoskandale geplatzt, bei denen nachweislich Promis, Politiker, Priester, Richter, Staatsanwälte, Banker, und Royals involviert sind und die Enthüllungen finden kein Ende. Der elitäre Pädosumpf ist eine Tatsache und der Grund, warum diese ekligen Machenschaften so lange angehalten haben, ist dass Protagonisten der Justiz und der Polizei zum Sumpf dazugehören und wenn es hart auf hart kam, deckten sie sich gegenseitig.

    Aber bald wird die Öffentlichkeit darüber und über den Verlauf der Ermittlungs- und Gerichtsverfahren ebenso informiert wie über die inhaltlichen Anklagepunkte. Es ist weiter davon auszugehen, dass auch Personen aus Europa verhaftet und dieser Gerichtsbarkeit zugeführt werden. Auch ALLE “Ich mach nur meinen Job” – Zombies und die bezahlten Meinungsmacher in den Fake-News Medien werden vor Gericht gezerrt und zur Verantwortung gezogen. Wenn Trump alle Dokumente der FISA (Foreign Intelligence Surveillance Act) freigeben und der Generalinspektor des Justizministeriums Michael Horowitz seinen FISA Missbrauchsbericht veröffentlichen wird, werden diese betrügerischen Nachrichtenanbieter buchstäblich nicht in der Lage sein, damit umzugehen. Was wir hier nun erleben ist tausendfach größer als das Nürnberger Tribunal. Ich glaube, dass der massive daraus resultierende Niederschlag (Fallout) viele von ihnen zerstören wird.



    Aber anstatt unsere Hände in den Schoß zu legen und darauf zu warten und zu hoffen, dass es „andere schon richten werden“, sollte jeder Einzelne von uns an diesem Paradigmenwechsel arbeiten, und sei es nur, diese Entwicklung mit positiven Gedanken und Wohlwollen zu unterstützen oder gar im eigenen Umfeld Aufklärung zu betreiben. Dies ist nicht die Aufgabe eines Einzelnen oder einiger prominenter Individuen und kann es auch gar nicht sein.

    Je mehr sich für oder gegen eine Sache entscheiden, wird dies dann dementsprechend umgesetzt. Logisch werden wir von den Oberen nicht gefragt, aber wir können unseren Willen, unsere Energie zum Ausdruck bringen. Energie folgt der Aufmerksamkeit und Energie manifestiert Dinge – positiv oder negativ, das hängt von jedem Einzelnen von uns ab. Jetzt ist die Zeit da, um was zu bewegen. Bist Du mit dabei?

    Es ist die Energie der Massen was die Kabale fürchtet wie keine andere Sache. Einzelne Menschen Haben sie noch niemals gefürchtet, aber es ist die Masse. Ich bin zwar schon davon überzeugt das die sogenannte Kritische Masse die das Fass zum überlaufen bringt schon längst erreicht ist aber die wirkliche Power steigt mit dem expotentiellen Wachstum. Die Erde so wie sie jetzt ist, ist nur die Summe unser Energien. Und die Kabale hat es nur verstanden unsere Energien so zu kontrollieren wie sie es wollten. Hass, Wut Zorn, Ego, Gier, usw, Alles was du bekämpfst versorgst du mit Energie. Ebenso versorgst du das mit Energie was du wirklich in dein Leben ziehen willst. Also ist die bloße Vorstellung, daß die gesamte Kabale vor so einem Tribunal steht und welche Emotionen du dabei empfindest wenn solche Subjekte handlungsunfähig werden, eine sehr gute Vision!

    Nachtrag: Wir stellen fest, dass das Problem nie Kapitalismus oder Sozialismus, Demokraten oder Republikaner, Schwarze oder Weiße, Muslime oder Christen waren. Wir wissen, es waren sehr mächtige Kriminelle, die zu viel Macht besaßen, uns in Schulden erstickten und uns idiotische Unterhaltung servierten. Korruption und Pädophilie sind weltweite Probleme und eine Armee von Menschen ist daran beteiligt, den „Sumpf“, wie Trump es schon vor seiner Wahl in jeder seiner Wahlreden genannt hat, auszutrocknen. Die Lawine, die losgetreten wurde, ist nicht mehr zu stoppen. Sie wird überall auf der Welt die treffen, die sich ihr in den Weg stellen!



    Kommentar Kommentar am 12.07.2019 - 07:50 von Admin  No.6

    Wir erleben die größte koordinierte Fehlinformations-Kampagne der Welt


    Wir erleben den größten „koordinierten“ Fehlinformationsangriff [Versuch einer Entfernung des ordnungsgemäß gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten mit illegalen Mitteln.], der jemals gegen die Öffentlichkeit gestartet wurde – alles in dem Bestreben, sich vor Verfolgung und öffentliche Aufdeckung zu schützen und Macht zurückzugewinnen. Sie glaubten, dass sie durch kontrollierte Einrichtungen (Medien, Technologie, Hollywood….) öffentliche Unterstützung gewinnen könnten.

    Aber die Verhaftung Jeffrey Epsteins, des verurteilten Sexualstraftäters und Inselbesitzers, der vielen prominenten Persönlichkeiten Kinder und Jugendliche zuführte, mit denen die sich auf seiner Insel oder in einer seiner vielen Wohnungen weltweit vergnügen konnten, hat höchste Wellen geschlagen. Viele Politiker, Wirtschaftsbosse, Menschen aus der Unterhaltungsbranche und den Medien bangen gerade um ihren Kopf, wenn sie zu denen gehören, die jemals in einem seiner Etablissements gewesen sind. Denn Epstein soll Kameras gehabt haben, mit denen er sie filmte. Jeder einzelne von ihnen ist jetzt nicht mehr sicher. Epstein hat damit Fähigkeit, viele reiche Personen und solche in Machtpositionen zu Fall zu bringen. Ein Blick in Epsteins kleines schwarzen Buch enthüllt die folgenden Namen: Tony Blair, Richard Branson, Edgar Bronfman, Bill Clinton, Prinz Pierre d’Arrenberg, Steve Forbes, Dustin Hoffman, Mick Jagger, Michael Jackson, Senator Edward Kennedy, Henry Kissinger, Rupert Murdoch, Jessica und Hannah Rothschild (englische Seite) und Evelyn und Edward de Rothschild (französische Seite), Prinz Salman Saud und Larry Summers.

    Wer am lautesten schreit … Wir müssen also nur darauf achten, wer jetzt am lautesten mal wieder nach Impeachment ruft und versucht, Trump mit irgendwelchen Prostituierten oder Minderjährigen in Verbindung zu bringen, denn es ist ja immer die gleiche Masche. Möglicherweise gibt es auch mal wieder eine Katastrophe, die von den Dingen ablenkt. Jedes mal wenn die Stimmung in der Bevölkerung gegen den Schattenstaat umschlagen könnte, schicken sie immer einen von ihnen sorgsam präparierten Psychopathen los, der für Entsetzen, Entrüstung und dem Ruf nach mehr staatlicher Kontrolle sorgt - ein sehr auffälliges Muster!

    Die Psychopathen im Hintergrund werden das machen, was sie immer machen, wenn sie in die Enge getrieben werden: einen Krieg anzetteln. Andere für das beschuldigen, was sie selbst getan haben, ist ihr liebstes Hobby. Sie werden nach bewährter Methode mit einer False-Flag-Operationen versuchen, die bestehenden Funktionseliten als "Schuldige" abzuservieren, um danach ihre neuen Marionetten als "Retter" und "Hoffnungsträgern" einzusetzen mit dem Versprechen, dass jetzt alles anders und viel besser wird. "Neue Ordnung aus dem Chaos", heißt das Spiel. Aber dieses Spiel ist bekannt und funktioniert schon lange nicht mehr.

    Die Kontrolle über diese „projizierte Narration“ hängt in erster Linie von ihrer Fähigkeit ab, die Massen zu „betrügen“, damit die denken, dass sie die Mehrheit sind. Denn sie sind machtlos ohne die Unterstützung der Öffentlichkeit. Wir, das Volk, haben die Macht!



    Kommentar Kommentar am 27.10.2019 - 20:58 von Admin  No.7

    Diese Botschaft bringt es auf den Punkt und richtet sich an ALLE Menschen. Bitte unbedingt anschauen, teilen und weiter geben - Danke!





    Die Geschichte der heutigen Sklaverei Die Geschichte der heutigen Sklaverei - Hintergrundwissen



    Kommentar Kommentar am 23.12.2019 - 09:58 von Admin  No.8

    “Ich schreibe diesen Brief für die Geschichtsbücher”


    Über das Impeachment-Verfahren gegen US-Präsident Donald Trump wird in Deutschland viel berichtet. Die Republikanische Sicht der Dinge und die des Präsidenten werden allerdings kaum dargestellt. Aus Gründen der Ausgewogenheit veröffentlichen wir hier die deutsche Übersetzung eines Briefes, den Donald Trump vergangene Woche an Nancy Pelosi schrieb, die Sprecherin des von den Demokraten dominierten Repräsentantenhauses. Die englische Originalfassung findet Ihr hier.


    DAS WEISSE HAUS
    WASHINGTON


    17. Dezember 2019
     
    Die ehrenwerte Nancy Pelosi
    Sprecherin des Repräsentantenhauses
    Washington, D.C. 20515


    Sehr geehrte Frau Sprecherin:

    Ich schreibe Ihnen, um aufs stärkste und nachhaltigste gegen den von den Demokraten im Repräsentantenhaus einseitig in Gang gesetzten Impeachment-Kreuzzug zu protestieren. Dieses Impeachmentverfahren stellt einen präzedenzlosen und  verfassungswidrigen Machtmissbrauch seitens der demokratischen Abgeordneten dar, dem sich in fast zweieinhalb Jahrhunderten der amerikanischen Gesetzgebungsgeschichte nichts zur Seite stellen lässt.
    Die einzelnen Posten des vom Justizausschuss des Repräsentantenhauses auf den Weg gebrachten Impeachments entbehren jeglichen verfassungstheoretischen, interpretatorischen oder juristischen Standards. Sie belegen keinerlei Verbrechen, Fehlverhalten oder Rechtsverletzungen irgendwelcher Art. Sie haben dem überaus hässlichen Wort Impeachment viel von seiner Bedeutung genommen.
    Wenn Sie in Ihrem ungültigen Amtsenthebungsverfahren fortfahren, so verletzen Sie damit Ihren Amtseid, brechen Ihre Treue zur Verfassung und erklären der amerikanischen Demokratie offen den Krieg. Sie wagen es, die Gründerväter anzurufen, um die von Ihnen geplante Wahlannullierung zu erreichen – doch Ihr gehässiges Vorgehen zeigt eine uneingeschränkte Verachtung für die Ursprünge Amerikas und Ihr ungeheuerliches Verhalten droht all das zu zerstören, wozu sich unsere Gründerväter verpflichtet haben. Schlimmer als das: Sie beleidigen gläubige Amerikaner durch Ihre wiederholte Beteuerung »Ich bete für den Präsidenten«, wo Sie doch wissen, dass es nicht wahr ist, höchstens im negativen Sinn. Was Sie tun, ist schrecklich, aber damit müssen Sie leben, nicht ich.

    Ihr erster, auf »Machtmissbrauch« lautender Vorwurf  ist ein komplett unaufrichtiges, verdienst- und grundloses Produkt Ihrer Phantasie. Sie wissen, dass ich ein Gespräch mit dem Präsidenten der Ukraine führte, an dem es nichts zu beanstanden gab. Danach führte ich ein zweites Gespräch, das falsch zitiert, falsch charakterisiert und auf betrügerische Weise falsch dargestellt wurde. Glücklicherweise gibt es eine Gesprächsabschrift und Sie wissen aus dem sofort zur Verfügung gestellten Text, dass der fragliche Gesprächsteil ohne Tadel war. Ich sagte Präsident Selensky: »Ich möchte, dass Sie uns einen Gefallen tun, weil unser Land viel durchgemacht hat und die Ukraine viel darüber weiß.« Ich sagte, tut uns einen Gefallen, nicht mir, für unser Land und nicht für eine Wahlkampagne. Dann verwies ich auf den Generalstaatsanwalt der Vereinigten Staaten. Wann immer ich mit einem ausländischen Führer spreche, setze ich Amerikas Interessen an erste Stelle, so auch gegenüber Präsident Selensky.
    Sie verwandeln eine politische Meinungsverschiedenheit zwischen zwei Verfassungsorganen in eine Impeachment-würdige Straftat – das ist etwa so legitim, wie wenn die Exekutive Kongressmitglieder für die rechtmäßige Ausübung der gesetzgebenden Gewalt irgendwelcher Verbrechen beschuldigen würde.
    Sie wissen genau, dass Vizepräsident Biden sein Büro und 1 Milliarde US-Dollar Hilfsgelder benützt hat, um die Ukraine zu nötigen, den Staatsanwalt zu feuern, der gegen die Firma ermittelte, die seinem Sohn Millionen von Dollar bezahlte. Sie wissen das, weil Biden auf einem Video damit geprahlt hat. Biden hat offen erklärt: »Ich sagte: ›Ich sage Ihnen, Sie kriegen die Milliarde Dollar nicht.‹ … Ich schaute ihn an und sagte: ›Ich reise in sechs Stunden ab. Wenn der Staatsanwalt dann nicht gefeuert ist, bekommen Sie das Geld nicht.‹ Nun, du Hurensohn. Er wurde gefeuert.« Joe Biden selbst hat vor ein paar Tagen in einem Interview mit NPR zugegeben, dass das »schlecht aussah«. Jetzt versuchen Sie mich meines Amtes zu entheben, indem Sie mich fälschlicherweise beschuldigen, etwas getan zu haben, was Joe Biden, wie er zugibt, wirklich getan hat.
    Präsident Selensky hat wiederholt erklärt, dass ich mich nicht falsch verhalten habe und es keinen Druck gegeben hat. Weiterhin hat er betont, es sei ein »gutes Telefonat« gewesen, »Ich habe keinen Druck empfunden«, und er hat ausdrücklich unterstrichen: »Niemand hat mich gedrängt.«  Der ukrainische Außenminister hat sehr klar erklärt: »Ich habe niemals einen direkten Zusammenhang zwischen den Ermittlungen und der Militärhilfe gesehen.« Auch hat er ausgesagt, es habe »keinen Druck« gegeben. Senator Ron Johnson aus Wisconsin, ein Unterstützer der Ukraine, der sich privat mit Präsident Selensky traf, hat erklärt: »Zu keiner Zeit während dieses Treffens gab es irgendeine Andeutung seitens Selenskys oder irgendeines Ukrainers, sie hätten sich gedrängt gefühlt, für die Militärhilfe eine Gegenleistung erbringen zu müssen.« Es fanden viele Treffen zwischen Vertretern der Ukraine und unseres Landes statt. Niemals hat sich die Ukraine beschwert, es werde Druck ausgeübt – nicht ein einziges Mal! Botschafter Sondland hat bestätigt, dass ich ihm sagte: »Keine Gegenleistung. Ich verlange nichts. Ich möchte nichts. Ich möchte, dass Präsident Selensky das Richtige tut, dass er das tut, was er begonnen hat.«

    Der zweite Vorwurf, betitelt »Behinderung des Kongresses«, ist absurd und gefährlich.
    Demokratische Abgeordnete betreiben die Amtsenthebung des ordnungsgemäß gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten für die Ausübung verfassungsmäßig garantierter Rechte, die während unserer gesamten Geschichte von Regierungen beider Parteien im überparteilichen Konsens in Anspruch genommen wurden. Nach diesem Maßstab wäre jeder Präsident mehrmals des Amtes enthoben worden. Wie der liberale Rechtsprofessor Jonathan Turley warnte, als er sich an die Kongressdemokraten wandte: »Ich kann das nicht genug betonen … Wenn Sie den Präsidenten anklagen, wenn Sie aus dem Erscheinen vor Gericht ein schweres Verbrechen und Fehlverhalten herauslesen, dann ist das Machtmissbrauch. Es ist Ihr Machtmissbrauch. Sie tun genau das, wofür Sie den Präsidenten kritisieren.«
    Jeder, auch Sie, weiß, was wirklich vorgeht. Die von Ihnen nominierte Kandidatin hat die Wahl von 2016 verloren, und zwar durch eine Erdrutsch-Niederlage im Wahlkollegium (306-227), und Sie und Ihre Partei haben sich von dieser Niederlage nie erholt. Daraus hat sich bei Ihnen ein Komplex entwickelt, viele Medien nennen ihn das ›Trump Derangement Syndrom‹, und leider werden Sie nie darüber hinwegkommen. Sie sind weder gewillt noch fähig, die bei der großen Wahl 2016 an den Wahlurnen gefällte Entscheidung zu akzeptieren. Auf Grund dessen haben Sie drei volle Jahre damit zugebracht, den Willen des amerikanischen Volkes ins Gegenteil zu verkehren und sein Votum zu annulieren. Sie betrachten die Demokratie als Feind!
    Sprecherin Pelosi, erst letzte Woche haben Sie auf einem öffentlichen Forum zugegeben, dass die Amtsenthebungsbemühungen Ihrer Partei seit »zweieinhalb Jahren« laufen, also bereits lange bevor Sie von irgendeinem Ukraine-Telefonat wussten. Neunzehn Minuten nachdem ich den Amtseid abgelegt hatte, veröffentlichte die Washington Post einen Artikel unter der Schlagzeile: »Die Amtsenthebungskampagne gegen Präsident Trump hat begonnen«. Weniger als drei Monate nach meiner Amtseinführung erklärte die Abgeordnete Maxine Waters: »Ich werde jeden Tag dafür kämpfen, dass er wegen Amtsmissbrauchs angeklagt wird.« Abgeordnete der Demokraten brachten die erste Resolution zu meiner Amtsenthebung innerhalb von Monaten nach meiner Amtseinführung aus Anlass einer Entscheidung ein, die einmal als eine der besten unseres Landes gelten wird, die Entlassung James Comeys (s. Inspector General Reports) – von dem die Welt jetzt weiß, dass er einer der schmutzigsten Polizisten war, die unsere Nation je gesehen hat. Eine tobende Kongressfrau, Rashida Tlaib, erklärte wenige Stunden nach ihrem Amtsantritt: »Wir gehen dort rein und klagen den motherf***r raus.« Der Abgeordnete Al Green sagte im Mai: »Ich habe die Besorgnis, dass der Präsident wiedergewählt wird, wenn wir ihn nicht aus dem Amt klagen.« Noch einmal: Sie und Ihre Verbündeten sagten und taten dies alles, lange bevor Sie etwas von Präsident Selensky oder die Ukraine Betreffendes gehört hatten. Sie wissen genau, dass diese Impeachment-Geschichte nichts mit der Ukraine oder meiner völlig angemessenen Unterhaltung mit ihrem neuen Präsidenten zu tun hat. Zu tun hat es allein mit Ihrem Versuch, die Wahl von 2016 ungeschehen zu machen und die Wahl von 2020 zu stehlen.
    Der Kongressabgeordnete Adam Schiff hat bis zum heutigen Tag betrogen und gelogen. Dabei ging er so weit, das er mein Gespräch mit dem Präsidenten der Ukraine, Selensky, in betrügerischer Absicht nach eigenem Gutdünken ausschmückte und dieses Phantasiestück dem Kongress vortrug, als hätte ich es so gesagt. Seine schamlosen, bis zum Russland-Hoax zurückreichenden Lügen und Täuschungsmanöver zählen zu den Hauptgründen, warum wir uns heute hier befinden.
    Sie und Ihre Partei wollen unbedingt von Amerikas außergewöhnlichen Wirtschaftsdaten ablenken, dem unglaublichen Beschäftigungsboom, der Rekordbörse, dem steigenden Vertrauen und der Zufriedenheit der Bürger. Ihre Partei kann mit unserem Rekord einfach nicht mithalten: 7 Millionen neue Arbeitsplätze; die niedrigste Arbeitslosigkeit überhaupt für Afroamerikaner, Hispanoamerikaner und asiatische Amerikaner; ein wiedererstarktes Militär; ein komplett reformiertes VA (Veterans Affairs) einschließlich Choice Program und Accountability Act für unsere großartigen Veteranen; mehr als 170 neue Bundesrichter und zwei Richter des Obersten Gerichtshofs; Steuerkürzungen von historischem Ausmaß; die Beseitigung des individuellen Mandats; der erste Rückgang der Preise für verschreibungspflichtige Medikamente seit einem halben Jahrhundert; die erste neue Waffengattung der United States Military seit 1947, die Space Force; verstärkter Schutz des Zweiten Verfassungszusatzes; Reform der Strafjustiz; ein besiegtes ISIS-Kalifat und die Tötung des Welt-Terroristenführer Nummer eins, al-Bagdadi; der Ersatz des katastrophalen NAFTA-Handelsabkommens durch das vorzügliche USMCA (Mexiko und Kanada); ein erster Durchbruch in den Verhandlungen über ein Handelsabkommen mit China; umfangreiche neue Handelsabkommen mit Japan und Südkorea; Rückzug aus dem schrecklichen Iran-Atomwaffen-Deal; Kündigung des unfairen und kostspieligen Pariser Klimaabkommens; Aufstieg zur Nummer Eins der Welt-Energieerzeuger; Anerkennung der israelischen Hauptstadt, Eröffnung der amerikanischen Botschaft in Jerusalem und Anerkennung der israelischen Souveränität über die Golanhöhen; eine enorme Reduzierung illegaler Grenzübertritte, das Ende der Catch-and-Release-Praxis und der Bau der südlichen Grenzmauer – und das ist erst der Anfang, es gäbe so viel mehr aufzuzählen. Sie können Ihre extreme Politik nicht verteidigen – offene Grenzen, Massenmigration, hohe Kriminalität, lähmende Steuern, ein sozialisiertes Gesundheitswesen, die Lähmung der amerikanischen Energie, vom Steuerzahler finanzierte Abtreibung, Beseitigung des Zweiten Verfassungszusatzes, linksradikale Theorien von Recht und Gerechtigkeit und ständige einseitige Obstruktion des gesunden Menschenverstandes und des Allgemeinwohls.

    Nicht würde ich lieber tun als damit aufzuhören, Ihre Partei als die Nichtstuer-Demokraten zu bezeichnen. Leider weiß ich nicht, ob Sie mir jemals die Möglichkeit dazu geben werden.
    Nach drei Jahren unfairer und ungerechtfertigter Ermittlungen und versenkten 45 Millionen Dollar haben 18 stramme demokratische Staatsanwälte, das gesamte FBI, angeführt von Leuten, von denen sich herausgestellt hat, dass sie völlig inkompetent und korrupt sind, NICHTS herausgefunden! Nur wenige Leute in hohen Positionen hätten diesen Test bestanden. Sie wissen weder, noch schert es Sie, wieviel Leid und Kummer Sie den wunderbaren und liebevollen Mitgliedern meiner Familie bereitet haben. Sie haben eine Fake-Untersuchung gegen den demokratisch gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten durchgeführt und Sie tun es schon wieder.
    Nicht viele Menschen hätten all das willkürlich verhängte Leid während einer Zeit ertragen können, in der sie so viel für den Erfolg Amerikas und seiner Bürger leisteten. Aber statt unser Land an die erste Stelle zu setzen, haben Sie sich entschlossen, es weiterhin der Lächerlichkeit preiszugeben. Sie sind mit dem Muller-Bericht vollständig gescheitert, weil es nichts zu finden gab, also haben Sie sich den nächsten Hoax gegriffen, der auf dem Weg lag, das Ukraine-Telefonat, obgleich es an ihm nichts auszusetzen gab. Nebenbei – wann immer ich mit Vertretern fremder Länder spreche, hören viele Leute, die Zugang besitzen, auf beiden Seiten des Gesprächs mit.
    Sie sind diejenigen, die auf die amerikanischen Wahlen Einfluss nehmen. Sie sind es, die Amerikas Demokratie untergraben. Sie sind es, die die Justiz behindern. Sie bringen Schmerz und Leid über unsere Republik um Ihres eigenen egoistischen  politischen und parteipolitischen Gewinnes willen.
    Vor dem Impeachment-Schwindel gab es die russische Hexenjagd. Entgegen allen Beweisen und unbesorgt um die Wahrheit behaupteten Sie und Ihre Abgeordneten, mein Wahlkampfteam würde mit den Russen unter einer Decke stecken – eine schwere, böswillige und verleumderische Lüge, eine Lüge wie keine andere. Sie zwangen unsere Nation durch Aufruhr und Qual – mit Hilfe einer komplett erfundenen Geschichte, die von Hillary Clinton und dem DNC illegal einem ausländischen Spion abgekauft wurde, um damit unsere Demokratie anzugreifen. Doch als die monströse Lüge entlarvt wurde und die Verschwörung der Demokraten sich in Staub auflöste, da kam von Ihnen keine Entschuldigung. Sie widerriefen nicht. Sie baten nicht um Verzeihung. Sie zeigten keinen Funken Reue, keinerlei Ansatz zur Selbstreflexion. Stattdessen begannen Sie Ihren nächsten ebenso verleumderischen wie bösartigen Kreuzzug – den Versuch, einer unschuldigen Person etwas anzuhängen und sie zu diffamieren. Das Motiv hinter all dem ist persönliche politische Berechnung. Ihre Sprecher und Ihre Partei wurden von den gestörtesten und radikalsten Vertreter Ihrer äußersten Linken als Geiseln genommen. Jedes Ihrer Mitglieder lebt in Angst vor einem sozialistischen Hauptgegner – das ist der Motor, der die Amtsenthebung antreibt. Schauen Sie sich den Herausforderer des Kongressabgeordneten Nadler an. Schauen Sie sich selbst und andere an. Ziehen Sie unser Land nicht mit in den Untergang Ihrer Partei.
    Würden Sie sich wirklich um die Freiheit und Unabhängigkeit unserer Nation sorgen, so würden Sie Ihre gewaltigen investigativen Ressourcen dazu einsetzen, die volle Wahrheit über den schrecklichen Machtmissbrauch seitens des FBI während und nach der Wahl von 2016 ans Licht zu bringen – einschließlich des Einsatzes von Spionen gegen mein Wahlkampfteam, der Einreichung falscher Beweise bei einem FISA-Gericht und der Verschleierung von Entlastungszeugnissen zu dem Zweck, Unschuldige zu belasten. Das FBI hat großartige und ehrenwerte Leute, aber seine Führungsspitze war unfähig und korrupt. Ich dächte, Sie müssten persönlich über diese Enthüllungen entsetzt sein, nachdem Sie in Ihrer Pressekonferenz am Tag der Ankündigung des Impeachment-Verfahrens das Impeachment direkt mit dem völlig diskreditierten Russland-Schwindel verknüpften und zweimal erklärten, dass »alle Wege zu Putin führen« – obwohl Sie wissen, dass das eine bösartige Lüge ist. Ich war weitaus härter gegenüber Russland als Präsident Obama sich das je hätte vorstellen können.
    Jedes Mitglied des Kongresses, das für die Amtsenthebung stimmt – gegen jeden Hauch von Wahrheit, Tatsachen, Beweisen und Rechtsprinzipien –, zeigt, wie abgründig es die Wähler verunglimpft und wie sehr es in Wahrheit Amerikas Verfassungsordnung verabscheut. Unsere Staatsgründer befürchteten die Tribalisierung der Parteipolitik, und Sie erwecken ihre schlimmsten Ängste zum Leben.
    Schlimmer noch: Von Beginn dieses Amtsenthebungsbetruges an bis in die Gegenwart wurde mir ein angemessener Prozess, wie die Verfassung ihn vorsieht, verweigert. Man hat mir die meisten verfassungsmäßig garantierten Grundrechte vorenthalten, einschließlich des Rechts, Beweise vorzulegen, meine Berater am Verfahren teilnehmen zu lassen, Anklägern entgegenzutreten und Zeugen wie den sogenannten Whistleblower aufzurufen und ins Kreuzverhör zu nehmen, der diesen ganzen Unfug mit einer Falschaussage über das Telefonat anstieß, welche an dem tatsächlich geführten Gespräch völlig vorbeiging. Nachdem ich das transkribierte Gespräch präsentiert und damit die Betrüger überrascht und schockiert hatte (mit dieser Offenlegung hätten sie nie gerechnet), verschwanden der sogenannte Whistleblower und der zweite Whistleblower, weil sie als Betrüger entlarvt worden waren, und waren für uns nicht mehr erreichbar. Mit anderen Worten: Sobald das Telefongespräch veröffentlicht war, explodierte die ganze Verschwörung, aber das hat Sie nicht davon abgehalten weiterzumachen.
    Den Angeklagten der Hexenprozesse in Salem wurde ein angemesseneres Verfahren gewährt.
    Sie und andere haben in Ihren Ausschüssen lange Zeit gesagt, die Amtsenthebung müsse überparteilich sein – nicht wahr? Sie haben gesagt, sie sei sehr spaltungsträchtig – sie ist es, und sogar in weit höherem Maße, als Sie es jemals für möglich gehalten hätten – und es wird nur noch schlimmer werden!
    Dies ist nichts weiter als ein illegaler, parteipolitisch motivierter Putschversuch, der angesichts der aktuellen Stimmungslage in der Abstimmungskabine böse scheitern wird. Sie sind nicht nur hinter mir, dem Präsidenten her, Sie sind hinter der ganzen Republikanischen Partei her. Aber dieses kolossale Unrecht hat unsere Partei einiger werden lassen als je zuvor. Die Geschichte wird über Sie ein hartes Urteil fällen, wenn Sie mit dieser Impeachment-Scharade fortfahren. Sie werden ein Repräsentantenhaus hinterlassen, das sich aus einer ehrwürdigen gesetzgebenden Körperschaft in eine Sternkammer verwandelt hat, in der parteipolitische Verfolgung an der Tagesordnung ist.
    Das vielleicht Beleidigendste an dem allen ist Ihre aufgetragene falsche Feierlichkeit. Anscheinend empfinden Sie so wenig Respekt gegenüber dem amerikanischen Volk, dass Sie erwarten, es würde Ihnen abnehmen, dass Sie dem Impeachment besonnen, reserviert und widerstrebend nähertreten. Kein intelligenter Mensch glaubt Ihrer Rede. Seitdem ich die Wahl gewonnen habe, ist die Demokratische Partei vom Impeachment-Fieber gepackt. Es gibt keine Zurückhaltung. Es gibt keine Besonnenheit. Sie treiben Ihren Spott mit dem Impeachment und Sie verbergen kaum Ihren Hass gegen mich, gegen die Republikanische Partei und Dutzende Millionen patriotischer Amerikaner. Die Wähler sind weise und sie durchschauen dieses leere, hohle und gefährliche Spiel, das Sie spielen.
    Ich hege keinen Zweifel daran, dass das amerikanische Volk Sie und die Demokraten in  den bevorstehende Wahlen 2020 voll zur Verantwortung ziehen wird. Es wird Ihnen die Pervertierung des Rechts und den Machtmissbrauch nicht so schnell verzeihen.
    Es gibt so vieles zu tun, um das Leben unserer Bürger zu verbessern. Es ist Zeit für Sie und die einseitig voreingenommenen Demokraten im Kongress, diese Amtsenthebungsphantasie sofort zu beenden und sich wieder an die Arbeit für das amerikanische Volk zu begeben. Ich erwarte zwar nicht, dass Sie dies tun, aber ich schreibe diesen Brief für die Geschichtsbücher und um meinen Gedanken eine dauerhafte und unauslöschliche Form zu geben.
    Ich möchte, dass die Menschen, wenn sie in hundert Jahren auf diese Angelegenheit zurückblicken, begreifen, was hier passiert ist, und daraus lernen, damit es nie wieder einem anderen Präsidenten passieren kann.
     
    Hochachtungsvoll    
    Donald J. Trump
    Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
     
    cc:           Senat der Vereinigten Staaten
                   Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten



    Kommentar Kommentar am 06.02.2020 - 17:56 von Admin  No.9

    Die linken Demokraten in den USA und der Mainstream bis nach Deutschland haben „fertig!“ Das Impeachment, das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump, das Ende September 2019 mit großem Getöse und mit knapper Mehrheit der Demokraten durch das Repräsentantenhaus gepeitscht worden war, ist gescheitert.


    Aber der Reihe nach:
    Trump wurden „Amtsmissbrauch“ und „Behinderung des Kongresses“ vorgeworfen.

    Allen voran: „Hexenjägerin“ und Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi, die bei der Einleitung des Impeachment-Verfahrens meinte, dass dies ein „großartiger Tag für die Verfassung, aber ein trauriger für Amerika“ sei.

    Und dann twitterte er noch den Satz, der elektrisiert:

    „In Wirklichkeit sind sie nicht hinter mir her, sondern hinter euch. Ich bin nur im Weg.“es Repräsentantenhauses Nancy Pelosi, die bei der Einleitung des Impeachment-Verfahrens meinte, dass dies ein „großartiger Tag für die Verfassung, aber ein trauriger für Amerika“ sei.

    Damit war Trump der dritte Präsident in der Geschichte der USA, gegen den ein solches Verfahren eingeleitet wird.

    Er meinte zu seiner „Hexenjägerin“: „Die Amerikaner werden Pelosi nächstes Jahr (also 2020/GG) zur Hölle nochmal aus ihrem Amt wählen.“

    Und weiter: „Mit dem heutigen illegalen, verfassungswidrigen und voreingenommenen Amtsenthebungsverfahren haben die Nichts-Könner Demokraten ihren tiefen Hass und ihre Missachtung gegenüber des amerikanischen Wählers gezeigt.“

    Und dann twitterte er noch den Satz, der elektrisiert:

    „In Wirklichkeit sind sie nicht hinter mir her, sondern hinter euch. Ich bin nur im Weg.“

    WWG1WGA



    Kommentar Kommentar am 19.03.2020 - 08:35 von Admin  No.10

    Hier sind einige Insider-Infos, die ihr nicht in den Nachrichten hören werdet:

    Heute morgen um 4:30 a. m., Der kanadische Premierminister Justin Trudeau wurde von den USA angewiesen, eine strafrechtliche Anklage gegen die Medienbesitzer wegen Unternehmens-und Finanzverbrechen zu erheben , und dass Trudeau und seine Frau das Corona-Virus haben und dass sie ihr Haus für eine Weile nicht verlassen werden.

    Tom Hanks wurde vor 48 Stunden wegen Pädophilie verhaftet und er wird derzeit in einem Hotelzimmer in Australien aufbewahrt und weigert sich, zurück in die USA zu fliegen. Die nächsten Promi-Festnahmen werden Celine Dion, Madonna, Charley Barkley und Kevin Spacey sein. Alle werden Corona-Virus-Infektionen beanspruchen

    Italiens Flughäfen wurden komplett abgeschaltet, da über 80 Vatikan-und Finanzbeamte dieselben strafrechtlichen Anklagen wegen Finanzkriminalität, Pädophilie, Kinderhandel und Sexualmissbrauch zu erwarten haben.

    Die vereinigten Emirate haben Massenverhaftungen ihrer eigenen Königsfamilie und ihrer Partner abgeschlossen.

    Der verurteilte Hollywood-Vergewaltiger Harvey Weinstein stimmte gegen Hunderte von Top-Hollywood-Prominenten und ihre Beteiligung am Drogengeschäft, Pädophilie und Kinderhandel zu. Statt einer 55-jährigen Freiheitsstrafe erhielt er nur eine 23-jährige Freiheitsstrafe. Im Gegenzug lieferte er Zeugnisse gegen einige der größten und mächtigsten Namen, darunter Prinz Andrew von der U. K., ehemaliger Präsident Bill Clinton, ehemaliger Vizepräsident Joe Biden, Tom Hanks, Oprah, Ellen DeGeneres, Quentin Tarantino, Charlie Sheen, Bob Saget, Kevin Spacey, John Travolta, Steven Spielberg, Podesta, NXIVM und PIZAGEL und hunderte mehr, die alle direkt mit Jeffrey Epstein involviert waren

    Jeffrey Epstein durfte auch einen Deal machen und seinen Selbstmord im Gefängnis im Gegenzug für seine Aussage vortäuschen lassen.

    Die Geschäftsführer einiger großer Weltkonzerne wurden angeklagt / verhaftet und einige mussten zurücktreten – alles in den letzten 30-60 Tagen – wie die CEOs der NBA, Harley Davidson, der Bill Gates Foundation, Intel, McDonald ‘s, Cesar Awards und Disney; der Polizeichef des Vatikans usw. Etwa 700-800 weitere Rücktritte kommen in den nächsten 3 Monaten.

    Das Labor erstellte Corona-Virus war eine Vertuschung für die obligatorische Impfung. Jetzt ist es die größte verdeckte US-Geheimdienstoperation geworden, die die Welt je gesehen hat. Diese Masse, 158,000-Verhaftungsoperation wird die größten bösen und korrumpierten Politiker, Prominenten und CEOs beseitigen, einschließlich globaler Eliten und Banker wie George Soros, UN-Beamte und die Gründer von GRETA, Inc.

    Präsident Trump wird die Wahlen 2020 gewinnen und Verhaftungen ehemaliger US-Präsidenten werden Anfang 2021. stattfinden. Alle großen Festnahmen werden von den Medien als versehentlich oder als Verschwörungstheorien dargestellt. Alle festgenommenen Personen erhalten den modernen “Rommel Tod”, was bedeutet, dass sie eine Wahl zwischen ihrem Tod haben werden, als Selbstmord bzw. als "Corona-Opfer" - als Gegenleistung erhalten sie die Zusicherung, dass ihr Ruf intakt bleibt. Oder alternativ, können sie sich einem Strafverfahren stellen, das zur öffentlichen Schande führen wird und ihre Familie in die Sippenhaftung nimmt.

    Einige Top-religiöse Führer werden verhaftet oder zum Rücktritt gezwungen, und einige werden plötzlich ”krank”. Der Vatikan wird der erste sein, und der Papst wird 2020 entfernt. Die Produktion von menschlich extrahierten Adrenochrome wird enthüllt, und Hollywood und der Vatikan wird als direkte Verantwortung dafür entlarvt.



    Trump ist der erste Politiker, der alle seine Versprechen hält, bereits über 300 an der Zahl! Der erste Politiker, der mit den großen dieser Welt gemeinsam den Weltfrieden anstrebt. Bestrebungen für Friedensverträge des 2.WK werden gerade mit fast 200 Ländern fertiggestellt. Keine Kriege von ihm ausgehend in 3,5 Jahren!

    Drogen- und Kinderhandel werden ernsthaft verfolgt. Unterirdische Bunker, Verstecke, Laboratorien, Gefängnisse werden gesprengt oder geleert auf der ganzen Welt! Adrenochromhandel wird aufgedeckt. FED übernommen, WHO entmachtet, Impfpflicht abgelehnt, Klimaschwindel wird angesprochen. Freie Energie wird angestrebt (sichtbar durch Teslatürme). Gesara wird forciert! Nesara bereits in USA gestartet. Naturheilmittel werden beworben. Pharma und Medien stehen kurz vor dem Ende!




     «« voriger Beitrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Beitrag »» 


     Blog RSS-Feed   Kontakt   Drucken   Share on Facebook   Share on Twitter   Share on Google+ 

    Die Plattform für aufgewachte und mutige Klardenker

    Der Schattenstaat am Galgen

    Wie entsteht neues Geld und wie gelangt es in den Umlauf

    phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design